); ga('send', 'pageview');

BildKom International GmbH, Schweiz

Werbewirkung ist kein Zufall

Seit 2001, Zürich (Schweiz)

Werbeagenturen auswählen

Wir erstellen für Sie einen Anforderungskatalog (Briefing), mit dem Sie überprüfen können, welche Agentur für Sie die Richtige ist.

Weil es auf die Art der Fragen (Anforderungen) ankommt:

  • Der SWA (Schweizer Werbe-Auftraggeberverband) stellt seinen Mitgliedern eine Checkliste für die Auswahl von Werbeagenturen zur Verfügung (Briefing).
  • Wenn es zu viele und unpräzise Fragen/Anforderungen/Ziele gibt, dann können die Antworten nicht verglichen werden.

Botschaften und Inhalte finden

Sie sagen Ihnen, welche Botschaften ankommen und welche nicht.

Weil es auf die Botschaften ankommt:

  • In unzähligen Publikationen und Statistiken wird festgestellt, dass die Werbung nicht mehr funktioniert. Diese Befunde wurden von den Werbeauftraggebern erstellt und decken sich international.
  • Die grösste Schwierigkeit für viele Firmen ist, die richtige Botschaft für ein Produkt oder eine Dienstleistung auszuwählen.
  • Im Methodenteil sehen Sie ein Beispiel, wie schnell Sie Zielpersonen gewinnen, bzw. verlieren können. Dies ist wichtig, weil die Anzahl der Zielpersonen Ihre Werbewirkung ist.

Medien auswählen und steuern

Sie erhalten von uns ein medienübergreifendes (Leistungs-) Cockpit, mit dem Sie Ihre Medien selbständig planen und steuern können.

Weil die Medienforschung für kein Medium verlässliche Planungsdaten liefern kann:

  • Anzeigen: Die Entscheidungsbasis für Anzeigenwerbung beruht auf veralteten Forschungsdaten, seit die WEMF (AG für Werbemedienforschung) ihre Forschungsgelder verkleinert hat (Medienmitteilung vom 24.09.2018).
  • Internet: Die Planung von digitalen Medien hat aufgrund von Intransparenz, Ad Fraud und Datenskandalen die Vertrauensbasis verloren.
  • Fernsehen: Die Wirkung von TV-Werbung ist aufgrund von zeitversetztem Fernsehen (replay-tv) nicht zu beurteilbar.
Close Menu